50 Jahre Heimo Schäfmann

Es war eine intensive Woche für unseren Hochwürden, die an seinem Geburtstag, dem 22. Mai, mit dem Aufwecken durch Salutschüsse, einem musikalischen Ständchen der Werkskapelle und einem anschließenden Frühstück mit Thalheimer-Bieranstich begann. Zahlreiche Gratulanten und Abordnungen von Vereinen und Einsatzorganisationen stellten sich dann auch bei der großen Feier am 25. Mai auf der Pfarrhoftenne ein. Der Star neben dem Jubilar war zweifelsohne ein weißer Fiat Cinquecento (Baujahr 1969) – ein Geschenk, das sich unser Pfarrer zum 50er selbst gemacht hatte, und das ihn, dem Vernehmen nach, bis nach Rom bringen soll. Wir wünschen unserem Pfarrer auf diesem Wege alles erdenklich Gute für das nächste halbe Jahrhundert!

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben