Florianitag

Die alte Bauernregel „Florian, Florian noch einen Schneehut tragen kann“ hat sich heuer leider bewahrheitet – das Wetter am 5. Mai war alles andere als frühlingshaft. Die Mannen der FF Pöls-Ort machten aus der Not aber eine Tugend und luden nach der wunderschönen Messe mit der Werkskapelle in den wohltemperierten Kultursaal ein. Viele Gäste folgten der Einladung, bei gutem Essen aus der Küche von Sepp Widenschek, Frühschoppenklängen der Werkskapelle und Unterhaltungsmusik von Mountain Magic wurde noch lange zusammengesessen und gefeiert. Alles in allem ein überaus gelungener Feiertag für unsere Florianijünger, denen an dieser Stelle einmal mehr großer Dank für ihren ehrenamtlichen Einsatz gebührt.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben