Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2021/2022

Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2021/2022

Antragstellung von 1.10.2021 bis 04.02.2022
im Meldeamt der Marktgemeinde Pöls-Oberkurzheim

Einkommensgrenzen*:
Ein-Personen Haushalte: € 1.328,--
Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: € 1.992,--
Erhöhungsbetrag pro Familienbeihilfe beziehendem Kind: € 399,--

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizulegen:
* Einkommensnachweis aller im Haushalt lebenden Personen
* Nachweis über den Bezug der Familienbeihilfe

Für Bezieher der Wohnunterstützung wird kein Heizkostenzuschuss gewährt!
Die Einkommensgrenzen gelten auch für jene Personen, die von der Rezeptgebühr befreit sind!

*Für das anrechenbare Einkommen gelten bestimmte Berechnungsgrundlagen!
Nähere Informationen zu den Richtlinien, insbesondere zur Berechnung des anrechenbaren Einkommens finden Sie hier: Richtlinien Heizkostenzuschuss 2021/2022