Radsternfahrt

Ein kleines, aber erlesenes und wetterfestes Radlerteam hatte sich am 28. April am Pölser Hauptplatz eingefunden, um die PölsOberkurzheimer Fahne bei der diesjährigen Murtaler Radsternfahrt hoch zu halten. Die Route führte diesmal nach Knittelfeld, für die flüssige Verpflegung sorgte der Bürgermeister persönlich, der den Radlern ein paar Kisten Elektrolyt aus Thalheim mit auf den Weg gab, die im E-Lasten-Bike von Michael Rinofner eine gute Herberge fanden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben