Preisregen

Bereits zum 6. Mal wurde unserer Werkskapelle am 23. Mai der Steirische Panther für ausgezeichnete Leistungen bei Konzert- und Marschwertungen in der Aula der Alten Universität in Graz übergeben. Damit aber nicht genug – Obmann Ernst Leitner jun., Kapellmeister Markus Poier und Stabführer-Stv. Bernhard Nestelbacher durften sich auch über die 4. Robert-Stolz-Medaille, die höchste Blasmusik-Auszeichnung in der Steiermark, freuen. Mitgefreut haben sich in Graz auch der Werkskapellen-Präsident Mag. Hans-Georg Pranckh und Bürgermeister Mag. Gernot Esser.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben