Wir sind Goldener Boden!

Nach der Premiere im Jahr 2014  ist die Marktgemeinde PölsOberkurzheim nach einem intensiven Zertifizierungsverfahren auch 2019 wieder als wirtschaftsfreundliche Gemeinde ausgezeichnet worden und darf weiterhin das Prädikat "Goldener Boden" tragen. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in der Steirischen Wirtschaftskammer konnte Bürgermeister Mag. Gernot Esser die goldene Urkunde entgegennehmen und sich mit 4 weiteren Gemeinden aus dem Murtal über die Auszeichnung freuen. Das Zertifikat "Goldener Boden" bringt die Aufgabenstellung einer Kommune im Bereich der Wirtschaftsförderung sehr gut auf den Punkt: Es geht schlicht und einfach darum, optimale Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln bereitzustellen, den „Boden aufzubereiten“ und bei der Beseitigung von bürokratischen Hürden zu helfen. Die restlichen Zutaten für den ökonomischen Erfolg liegen in der Hand des Unternehmers/der Unternehmerin. Diese Philosophie hat in PölsOberkurzheim eine lange Tradition und hat unseren Ort an der Schnittstelle von Industrie- und Lebensraum zu dem gemacht, was er ist: Ein goldener Boden für die Wirtschaft und die Menschen sowie ein Ort mit viel Potenzial und Zukunft! 

5 Urkunden für das Murtal - Bgm. Esser im Kreise seiner KollegInnen aus Knittelfeld, Judenburg, St. Peter und Murau

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben